Endlich

Die Kinder können kaum erwarten, dass bald Weihnachten wird.
Im Advent bereiten wir uns langsam darauf vor:
wir dekorieren die Zimmer, öffnen Türchen am Adventskalender, backen Kekse -
und alle sind sehr bemüht, doch endlich Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen.

Advent

Der Advent ist eine Vorbereitungszeit! Weihnachten soll nicht plötzlich vor der Tür stehen, sondern nach und nach werden. Wir dürfen uns dafür Zeit nehmen! In diesem Jahr sind uns 26 Tage der Vorbereitung geschenkt. Am 1. Advent muss nicht alles fertig sein! Es genügt völlig, wenn wir mit dem Anzünden der ersten Kerze zeigen, dass das Licht in unser Leben kommen darf. Wir dürfen dem Jesuskind nach und nach unsere Türchen öffnen und darauf vertrauen, dass er in unseren Familien ankommen mag.

Also, bloß kein Stress!

Wir freuen uns, wenn wir Sie in dieser Zeit begleiten dürfen. Vielleicht feiern Sie mit Ihrer Familie einen der Gottesdienste zu den Adventssonntagen oder Sie öffnen immer wieder ein Türchen des visuellen Adventskalenders und lassen sich überraschen von den Ideen, Bastelanleitungen, Rezepten und Liedern.

Ihnen und Ihrer Familie einen erwartungsfrohen Advent!

 

 

 

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Kommentar von Volker Frank |

Das ist ein erster Kommentar! Wir freuen uns sehr auf Ihre Reaktionen! Schöne Grüße und eine gute Osterzeit wünscht das Team von www.kinderkirche-to-go.de

Kommentar von Michael Friedmann |

Einfach eine ganz tolle und kreative Idee, die Ihr hier mit viel Herz, Ideenreichtum und Engagement umgesetzt habt ❤ So kann Ostern Schritt für Schritt und Tag für Tag kommen 👣👣👣☀️

Bitte addieren Sie 5 und 1.